Training

Verbinder mit Text Theorie Praxis

Nachfolgend finden Sie eine Aufstellung von Trainings, die ich regelmäßig durchführe. Selbstverständlich sind individuelle Anpassungen der Inhalte, Dauer und Tiefe möglich. Insbesondere die additive Vermittlung bestimmter sozialer Kompetenzen wie z.B. die besonderen Herausforderungen an die Führung im Projekt, der konstruktive Umgang mit Konflikten wird häufig gewünscht.

Vorbereitung auf die IPMA Zertifizierung

Als bei der GPM zertifizierter und akkreditierter Trainer bereite ich die Teilnehmer umfassend auf die internationale IPMA Zertifizierung aller Level vor. So können die Teilnehmer zwar nicht tiefenentspannt jedoch gut vorbereitet in die Prüfung gehen. Die Trainingsdauer beträgt je nach Level und Vorkenntnissen zwischen 5 und 15 Tagen und wird mit bei der GPM akkreditierten Trainingspartnern durchgeführt.

PM Basiszertifikat (GPM)

Sie möchten Ihre PM-Trainings mit einem Zertifikat für die Teilnehmer verbinden? In diesem 4 – 5 tägigen PM-Training werden die wesentlichen PM-Kompetenzen vermittelt. Am letzten Trainingstag wird die 2-stündige schriftliche Prüfung absolviert. Im Nachgang erhalten die Teilnehmer das Basiszertifikat im Projektmanagement der GPM.

PM-Grundlagen-Workshop

In einem 2 – 3 tägigen Workshop erarbeite ich mit den Teilnehmern die wichtigsten Kompetenzelemente des Projektmanagements. Dieses Training ist für alle Mitarbeiter im Projekt gedacht. Denn wenn alle im Projekt die gleiche Sprache sprechen und ein gemeinsames Verständnis für die Besonderheiten von Projekten haben, dann ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor im Projekt erfüllt.

PM – Aufbau-Workshop

Dieser Workshop ist für Projektleiter und Projektmitarbeiter mit Erfahrung gedacht. Aufbauend auf vorhandenem Grundwissen kommen Elemente hinzu bzw. werden vertiefend behandelt. Gleichzeitig kann die Behandlung besonderer Themen aus der Praxis der Teilnehmer oder dem Bereich der sozialen Kompetenzen aufgenommen werden. Die Dauer des Trainings lege ich gemeinsam mit Ihnen fest.

Weitere Trainingsangebote:

Projekte zu leiten ist herausfordernd. Häufig ohne disziplinarische Befugnisse ausgestattet, muss der Projektleiter seine Projektmitarbeiter lateral führen. Das erfordert soziale Kompetenzen und Persönlichkeit. Die einfache Ansage: „Das machen wir jetzt so“, ist wenig zielführend.

Zu den notwendigen Kompetenzen-Feldern gehören unter anderem „Kommunikation“, „Konfliktfähigkeit“, „Wertschätzung“ und „Motivation“. Meine Trainingsangebote zu diesen Themen sind keine Angebote von der Stange, sondern gemeinsam mit Ihnen werden die zu behandelnden Themen und deren Umfang festgelegt. Denn so wie jedes Projekt anders ist, so sollten auch die Trainings zu Ihnen passen.

Feedbacks der Teilnehmer

In den letzten Jahren habe ich mehrere hundert Trainingstage gegeben und werde von den Teilnehmern überdurchschnittlich beurteilt. Regelmäßige Feedbacks der Teilnehmer:

  • „Schaffung eines positiven Lernklimas“
  • „ein guter, von Wertschätzung getragener Umgang“
  • „Praxisbeispiele machen die Theorie anschaulich“
  • interaktive Vermittlung durch Übungen und wenig PowerPoint

Alle bestätigen die fachliche Kompetenz, Authentizität und Praxisnähe.

Und da das Training allen Beteiligten inklusive meiner Person Spaß macht, fällt der Lerntransfer in die betriebliche Praxis leichter.

 Für alle Trainings ist selbstverständlich:

  • Anwendung der erlernten Methoden anhand von Fallbeispielen zur Festigung des Transfers und Sicherung der Nachhaltigkeit
  • PowerPoint ist die Ausnahme, interaktive Erarbeitung der Inhalte am Flip-Chart die Regel
  • Anreicherung der Inhalte mit vielen praktischen Beispielen aus meiner langjährigen Erfahrung (Story-Telling)
  • Die Teilnehmer erhalten ein umfassendes Fotoprotokoll aller erstellen Flip-Charts, Gruppenarbeits-Ergebnissen und der gezeigten Folien als pdf-Datei im Nachgang zum Training.

Gern erstelle ich ein individuelles, auf Ihre Anforderungen ausgerichtetes Angebot. Bitte sprechen Sie mich an.